Come together

Auf dieser Seite finden Sie Ersatzteil-Beschaffungsquellen für unsere Panther.

Sehr gut bestückt ist Bruno Eismark in England, (links im Bild)

der vornehmlich über einen grossen Fundus von Kallistateilen verfügt. Er war Mitarbeiter der Firma Panther und mit der Familie Jankel verbunden.                                                                                      Er ist auch der Autor des abgebildeten Buches, welches beim Englischen Panthercarclub.com bestellt werden kann.

 

 

Wir kennen Bruno persönlich seit 20 Jahren, ein überaus korrekter und
hilfsbereiter Kollege, der sich auch in schwierigen Beschaffungsfällen engagiert einsetzt.

Er hat auch u.A. für die einzelnen Kallistavarianten die passenden Auspuffanlagen, möglicherweise die eine oder andere Hinter - oder Vorderachse, Hauptscheinwerfer, Bremsenteile und und und.......

Wir haben von ihm schon viele Teile bekommen, die auf dem Markt so nicht mehr verfügbar waren, und wir sind dadurch in der glücklichen Lage hoffnungsfroh in die Zukunft schauen zu können. Unser größter Deal war eine nagelneue GKN-Hinterachse, die in Gold aufgewogen werden kann.

Limora

Limora Ersatzteillieferant für diverse Pantherteile aus den Fahrzeugen      

> Jaguar > MG-Midged > MG-B und > Triumpf-Spitfire. 

Limora hat z. Zt eine Rabattaktion von 20% auf alles.

Stand 27.12.2010

 

 

Fundgrube ......... MG-Midget und Austin Healey Sprite

siehe Ersatzteilkatalog Limora

Ich habe schon viel gehört über die Zusammenhänge von MG- Midget, Panther Lima und Panther Kallista.
Einiges stimmt, anderes ist wiederum Quark.
Nachdem mir die mündlichen Überlieferungen hierüber nicht ausreichten, habe ich mich mit Augen, Messwerkzeug und dem nötigen Sachverstand mit dem Thema auseinander gesetzt.
Folgende Feststellungen sind zutage getreten, von denen einige bekannt und einige unbekannt sind.

Der Wischerantrieb sowohl für Kallista als auch Lima stammen vom Midget, ebenso so der Antriebsmotor. Der Hersteller ist Lucas und er trägt die Typenbezeichnung 14W. Er hat 2 Geschwindigkeitsstufen.

Die Türen vom Lima sind unveränderte Originaltüren vom MG - Midget mit all ihren Ausrüstungsteilen, auch die Dreiecksfenster.

Die Türen vom Kallista sind bauartgleich mit Lima, jedoch ca. 8cm länger. Die Fensterheber isind in ihrer Geometrie in den Scheren abgeändert, haben aber den gleichen Kurbeltrieb wie Midget. Die Dreieckfenster sind ebenfalls von Midget, auch die Außengriffe, Außenspiegel, Schlösser, Schließzylinder und Scharniere. Auch der Rost wurde vom Midget übernommen.

Die äußeren Fenster-Schachtabdichtungen vom Spitfire sind für uns geeignet. Sie müssen eingekürzt werden.

Die Frontscheibenrahmen des Lima scheinen ein Pantherprodukt zu sein, dass im Handverfahren aus Meterware hergestellt wurde und leicht zu reparieren oder zu ersetzen sind.

Heute nun, nachdem ich schon 25 Jahre Panther fahre, stellte ich fest, dass entgegen allen Unkenrufen die Midget - Scheiben nicht schmaler als die Kallista - Scheiben sind, sondern im Gegenteil ca. 10cm breiter. Die Scheibenhöhe ist identisch.
Die Midget - Scheibenrahmen sind bis auf die Breite identisch mit der Kallista - Rahmen und somit für uns brauchbar. Es ist für einen Schlosser kein Hexenwerk die obere und untere Strebe zu kürzen und die Enden wieder richtig in Kontur zu feilen. Ebenso die neuen Befestigungslöcher in der neuen Position nachzusetzen.

Und weil mir das alles so gut gefiel, habe ich dem Händler bei dem ich die Vergleichsmessungen machen konnte, seinen ganzen Hausbestand an gebrauchten Midget - Scheibenrahmen abgekauft.

Stand 3. Januar 2011



Den weiteren Verlauf, Beschreibung der Veredelung und Bearbeitung, finden sie hier, gehen sie dann auf den Button >Do it yourself< und dann unter >Scheibenrahmen<.

  

 

Panthercarclub.com

er bietet seinen Mitgliedern über sein 2 monatlich erscheinendes Clubheft viel Wissenswertes und Wichtiges an.

  

 

Hier finden Sie diverse Teile, die auch für unsere Panther geeignet sind.

 

 

 

Kit-Car-Teile

 

Wir wollen unsere Panther nicht in die Reihe der Kitcar stellen, aber klar ist auch, dass viele Teile aus diesem Bereich stammen. 
 

Folgende Firma    bietet im großen Stil solche Teile an, so können Sie da auch unsere Hauptscheinwerfer, Sitze und sonstige Assessoires finden.
die Bastler werden bei der Durchsicht der Katalogseiten begeistert sein.
Hier wird ein riesiges Feld der Möglichkeiten und der Bedürfnisse geschaffen, die man vorher gar nicht hatte.

Allein der Katalog wäre schon als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum geeignet, die dargestellten Spielsachen erfreuen das Herz.

 

Panthermotoren

 

auf dem Europäischen Markt sind:

Kallista 1,6l 96 PS Ford Escord XR3 (Fiesta XR2 97PS?) 
Kallista 2,8l 135 PS Ford Granda/Kölner Motor
Kallista 2,8 i 150 PS Ford Granada
Kallista 2,9 i 150 PS Ford Scorpio

Kallista für USA wurden mit Ford Pinto Motoren ausgerüstet 2,3l 

Über alle diese Motoren können Sie nähere Ersatzteilangaben bei Motomobil finden.

Lima 108 PS Vauxhall Magnum

Der Motor ist für uns noch ein unbekanntes Wesen bezgl. Ersatzteilbeschaffung.

J 72 TYp 2 6 Zyl. 4,2l 190 PS Jaguar XJ 6
J 72 Typ2 12 Zyl. 266 PS? Jaguar XJ 12
J 72 Typ 1 6 Zyl. 3,8l. oder 4,2 l. 190PS Jaguar


De Ville 12 Zyl. Jaguar XJ 12

Nähere Angaben über die Jaguar Ersatzteile finden Sie bei Limora und Oldtimer Veteranen Shop.                                                               
Beide Firmen können auch in Teilbereichen unsere Limas bedienen, siehe MG Midget, MGB.

Verdecke Kallista und Lima

Hier der Auszug aus dem Produktangebot eines großen Englischen Verdeck-Herstellers.
Auf die Listenpreise kommen noch 17,5 % Mehrwertsteuer + Versandkosten + Aufbringung der Dachhaut durch einen Sattler.
Die Verdecke können über Bruno Eismark bezogen werden, dessen Preise wir nicht kennen.