Come together

Wegen Verkauf meines Fahrzeuges  kann ich aufgeführte Teile abgeben.


Nagelneue GKN-Hinterachse aus Restbeständen der Firma Panther, komplett mit Bremssystem.
Die Hinterachse ist aus dem Sicherheitsbestand für meinen Kallista 2,9i.
Nachdem dieser Panther auch verkauft ist, benötige ich die Achse nicht mehr.
Sie ist auf dem freien Markt nicht mehr zu bekommen, und daher ein echter Schatz.







Die Holzteile aus Walnuss-Wurzel stammen aus meinem Fahrzeug, welches ich auf Rosenholz umgestellt habe. Die Teile sind im besten Zustand. Die Aluminium-Erweiterungsteile sind neu. Der Armaturenträger hat eine Aluminiumunterplatte die man z.B mit Leder überziehen oder in wagenfarbe lackieren kann.




Die Instrumente werden in die Halbschaleneinschübe eingeklebt
und sind dadurch leicht herausnehmbar. Die Aluminiummaske zwischen Heizung - und Radioblende kann man nach Lust und Laune mit Schaltern, Zigarettenanzünder ausstatten.


Das folgend gezeigte Exemplar mit Gitter war vorgesehen für einen Breitlautsprecher wie früher beispielsweise bei Citroen DS 21. Zu einem klassischen Radio gehört ein klassischer Lautsprecher. Er ist noch zu bekommen.







zeitgemäßes Kasettenradio .....80 er Jahre





Diese Reserveteile haben sich auch erübrigt, durch besagte Umstellung auf Rosenholz.









Originale Plaketten, gebraucht.



Heck Pantherschriftzug mit Gravurfahne.
Pantherschwinge mit Gravurfeld für pers. Schriftzüge, so wie unteres Muster.



Holzschnitzerei aus Oberammergau, genau so echt wie die Heiligenfiguren, aber in Walnuss. Geeignet für div. Schnick-Schnack-Gestaltung. Das Kunstholz ist auch Gravurfähig.


Bei meinem Ersatzmotor, den ich mittlerweile 15 Jahre als Notreserve gelagert habe, handelt es sich um einen 2,8l Ford-May-Turbo.





Original Mittelkonsole  (gebraucht)





Original 14 zoll Alufelgen 5 Stk. ( gebraucht aber hochwertiger Zustand)



....und die dazu passenden Nabenkappen (Neuteile)



Radnaben für Bolt-on-Speichenräder, Zentrierzapfen 60 Durchmesser passend für Originalräder J72 und Kallista. Links in Zinnausführung, noch nicht poliert, rechts in Massiv Messing, verchromt.



Muttern für Speichenräder mit Zentralverschluss.                                                              Größe: SW 70 Gewindedurchmesser 60  (neuwertig).






Frontscheibenmodul bestehend aus Rahmen, Scheibe und allen Anbauteilen, und ist fertig zum Einsetzen.
Der Rahmen ist komplett überarbeitet, geschliffen, hochglanzpoliert, neue Beschlagteile, neue Schrauben und Dichtungen, inkl. Sonnenschutzblenden und verschiebbarem Mittelspiegel, der auch in einen höhere Position als der Standardspiegel zu verschieben ist.
(details sind unter pantherea-design, Button „Do it yourself“ zu finden).




Regenrinne in Aluminium mit gedeckelter Dichtung für den Frontscheibenrahmen.




Tankdeckel...oben Original, (gebraucht)                                                           unten ....panthera-design-chromdeckel (neu)


Jedem Kallista seinen Notverstopfen (unbelüftet) kann mit Belüftungsbohrung versehen werden.





Dichtungssatz, nicht genau der Richtige aber im Wesentlichen verwendbar.




Solex-Vergaser für V6 2,8l, einmal neu und einmal gebraucht.





Original Aussenspiegel neu




Hauptbremszylinder neu




Traggelenke










neue Blink und Rückleuchtenmodule, aus VA und Aluminium gefertigt.



Umrüstlampen wie sie gerne in den 80'er Jahren benutzt wurden. Es sind Lampen wie sie an Militärfahrzeugen verwendet wurden.


Aufsatzplatinen für Pantherblinkleuchtengehäuse, zur Umrüstung auf Kuppelleuchten. Rechts Ausführung für Kallista Schneeschaufel-Panther, bei dem die Originallampen im Spoiler sitzen. Teile können noch mit Lampen komplettiert werden.






Spritzlappen




Ein letzter Satz neue Stoßstangen vorne und hinten,  aus oben gezeigter Serie. Die Rohrenden sind materialidentisch verschlossen. Sie sind geschliffen und Hochglanz poliert., und passend für die vorhandenen Befestigungspunkte.



Stoßstangenendkappen                               Anschweißkappen f. VA Stoßstangen




Ein Satz seitliche Lüftungsgitte (8 Stück) neu.







Diverse Holztrittleisten in Längenausführung sowohl für Kallista als auch für J 72. Es handelt sich um Rohlinge aus Sipo - Mahagoni und Esche, die noch durch Beizen und Bootslack - Beschichtung an die Innenausstattung angepaßt werden müssen. Die VA-Unterleisten gehören nicht zum Lieferumfang.




Unten Nachbau des Original GFK-Panther Spoilers
Oben erweiterte Ausführung von Panthera-Design, mit angesetzter Nummernschildplatte, die abgetrennt werden kann zur Erhöhung der Bodenfreiheit.



Heckspoiler in GFK, Originalform mit angesetzen Lampenträgern die jedoch auch abgeschnitten werden können. Für den Einbau versenkbarer runder  Nebel- und Rückfahrleuchten ist ausreichend Freifläche vorhanden. Der angebotene Heckspoiler ist der letzte von fünf gefertigten.





Schneeschieber-Segmente, oben Komplettteil, kann wieder zusammen laminiert werden. unten Reparatur Segmente.



Einbaulampen für obigen Heckspoiler (Nebelschlussleuchte, Rückfahrscheinwerfer, Nr.-Schild-Beleuchtung).





Verstärkte Beifahreablage für Linkslenker




Original Beifahrerablage für Linkslenker



Bodenteppich





Original Ausrüstungsteile




Sonnenblenden, gebraucht, Lederausstattung



Original Pantherlenkräder für Puristen, vorne für Nudisten (zentraler Schaumkern entfernt).







Gießholzrohlinge zur Gestaltung einer eigenen Lenkradplakette.



Lenkradbefestigungsringe für J72 und für Kallista - LenkräderLecara und Motolita.





Original Standard Plastkkühlergrill



Blendrahmen passend für Original Plastikgrill. Befestigung mit Biegelaschen.



VA-Einklipps - Kühlergitter, verstärkte Ausführung.




kleine Original - Konsole mit Klappaschenbecher



Original Plastkpuffer für vordere Stoßstange




Original Rückleuchtengebraucht.



Original Blinkleuchten, gebraucht.



Original Gläser, gebraucht



zwei vordere Stoßdämpfer



hintere Schraubenfedern, verfüg bar sind: ein Satz in Original Pantherausführung, ein Satz in gekürzter Ausführung (4cm) für Umrüstung auf Sportfahrwerk mit Koni Stoßdämpfern, damit die Hüpferei ein Ende hat.